Renault Zoe von Manuel

( ) ( ) ( ) ( ) ( ) 0 Bewertungen Esslingen am Neckar 0x bisher gebucht Vermieter

Vermietet von Manuel

Vermieter

Über das Auto

KOSTENLOSES PARKEN IN STUTTGART Der Renault Zoe ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt nicht nur eines der günstigsten, sondern auch das Elektroauto mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ab unter 6000€ geht es da schon los. Meinen Zoe habe ich für 8300€ im Juni 2018 privat gekauft. Durch eine Miete meiner Zoe kannst du dich also selbst davon überzeugen, wie günstig der Einstieg in die Elektromobilität sein kann und wie alltagstauglich auch so ein günstiges E-Auto sein kann. Vor allem aber, wie viel Spaß geräuschloses fahren machen kann. Ich gebe dir als Mieter eine meiner Ladekarten mit, mit der du dann "auf meine Kosten" an den meisten der öffentlichen Ladestationen laden kannst. Auf Wunsch erhältst du von mir natürlich auch eine Einweisung in die Welt der Emobilität, so z.B. wie du die entsprechenden Ladestationen finden kannst. Da das Auto ein e-Kennzeichen hat, sind in diversen Städten gewissen Vorteile nutzbar (bitte selbst informieren). So darf z.B. im gesamten Stadtgebiet von Stuttgart auf den öffentlichen und unbeschrankten Parkplätzen unbegrenzt lange kostenlos geparkt werden, auch an der Straße auf Bewohnerparkplätzen. Ausstattung/Merkmale: -kleiner 22 kWh Akku (aktuelles Modell hat 52 kWh), realistische Reichweite im Sommer: ~150 km, im Winter: ~120 km -Schnelllader mit bis zu 43 kW Ladeleistung am Typ2 AC Anschluss (an einer solchen Schnellladestation dauert die Ladung von 20% auf 80% ziemlich genau 25 Minuten, die aktuellen Modelle können nur noch 22 kW am Typ2 Anschluss) -Keyless Go -Standheizung und -Kühlung, Wärmepumpe -Rückfahrkamera und Parksensoren hinten -Internet-Dienste (Wetter, Blitzer, etc.) und App-Steuerung der Klimatisierung, TomTom Navi mit Stauumfahrung integriert, Bluetooth Audio -0-50 km/h in <4 Sekunden, stufenlose und ruckelfreie Beschleunigung, da das Auto nicht schaltet -> smoothes Fahrgefühl, das Auto reagiert sofort und ohne Verzögerung auf das "Beschleunigungspedal", da z.B. beim Kickdown nicht erst runtergeschaltet wird -> direktes Fahrgefühl Die 500 Freikilometer sind bewusst gewählt und dürfen auch gerne voll ausgereizt werden, da der Verschleiß und damit die Wartungskosten beim eAuto zu vernachlässigen sind. Das Auto darf natürlich mit leerem Akku wieder abgegeben werden. Sollten während der Miete irgendwelche Fragen aufkommen oder es Probleme geben, kann man mich jederzeit gerne kontaktieren.

Gut zu wissen
Elektrisch / Hybrid
Automatik
5 Sitzplätze
Baujahr 2013
500 Freikilometer pro Tag
+ KM € 0,15 pro extra km (exkl. Gebühren)
Gebote und Verbote
Kinder
Rauchen
Ausland
Haustiere
Zubehör
Klimaanlage
Navigationssystem
Ledersitze
Anhängerkupplung
Winterreifen
Skibox
Sonstiges Zubehör

Typ2 Ladekabel für öffentliche Ladestationen, Parkscheibe, Ladekarte, um die kostenpflichtigen öffentlichen Ladestationen freizuschalten (wird von mir für die Miete dazugegeben)

Autostandort

Hallo, ich bin Manuel

Verifizierter BenutzerMitglied seit 20.08.2020

Vermieter

Hey! Ich bin Manuel, momentan 21 Jahre alt und ich vermiete hier meinen eigenen Renault Zoe, ein reines Elektroauto, welches ich als mein erstes eigenes Auto im Juni 2018 gebraucht gekauft habe. Als ich meinen Führerschein machte haben mich die Videos über Elektroautos und vor allem Teslas, deren brachialer Beschleunigung und günstigen Unterhaltskosten auf YouTube vom Thema begeistert. Da war mir klar, dass, wenn möglich mein erstes eigenes Auto auch 100% elektrisch sein sollte. Für einen Tesla hat es natürlich noch nicht gereicht, wohl aber für einen Renault Zoe mit guter Ausstattung, der ebenfalls die Vorteile eines eAutos besitzt: z.B. sofort heiße Luft im Winter aus den Düsen, kein Scheibe kratzen mehr, da Standheizung und-kühlung (auch per App), kein Warmfahren, sofortige Reaktion ohne Verzögerung auf Pedalbewegungen, unterbrechungsfreie und kraftvolle Beschleunigung, kein Gestank und keine Abgase, müheloses Befahren von steilen Straßen, Energierückgewinnung beim Entschleunigen, geringe Wartungs-/Inspektionskosten, geringe Kosten für Strom (da es immernoch so viele öffentliche kostenlose Ladesäulen gibt), kostenfreies Parken und Befahren der Busspur in einigen Städten, keine Steuern für 10 Jahre, um mal ein paar Punkte genannt zu haben. XD Um auch andere von der Emobilität begeistern zu können, habe ich meinen Zoe hier für einen wirklich attraktiven Preis und der maximalen inklusiv-km hier angeboten, um das Fahren eines eAutos mit all seinen Vorteilen und im Falle der Zoe (Baujahr 2013) auch einigen Nachteilen erlebbar zu machen. Man darf nicht vergessen, dass mein Zoe das untere Ende der eAutos, also den günstigen Einstieg in eMobilität darstellt. ;)

Ausgebucht0x

0 Bewertungen

( ) ( ) ( ) ( ) ( )